Die Vorteile digitaler Hörbücher

audible Hörbücher

Hörbücher sind einfach großartig, da ist der Captain fest von überzeugt. Per Smartphone oder Tablet kann man sie bequem und in großer Zahl überall mit hinnehmen. Nicht wie die ollen CD-Boxen, bei denen immer eine der Scheiben fehlte und die man eigentlich nur im Auto hören konnte. Digitale Hörbücher verkürzen Warte- und Reisezeiten in jedem Verkehrsmittel oder helfen beim Einschlafen. Zudem verbinden Hörbücher das Beste aus den Welten Buch und Film!

Bücher für die Ohren

Hörbücher bieten neben der angenehmen Stimme eines professionellen Erzählers zusätzlich akustische Informationen, wie beispielsweise Umweltgeräusche oder Musik, die das Gehörte noch lebendiger machen. Wobei beim Hören ganz automatisch Bilder im Kopf entstehen. Faszinierend ist auch, ein Hörbuch ein zweites Mal zu hören oder ein Stück in der Geschichte zurück zu springen. Mir geht es jedes Mal so, dass ich dann vor meinem geistigen Auge den Ort sehen, an dem ich diese Passage das erste Mal gehört habe.

Hörbücher sind also etwas für Augen und Ohren. Somit sind Hörbücher ein ideales Medium für Kinder. Sei es auf langen Autofahrten oder wenn die Eltern mal keine Zeit haben, um selbst eine (Gute-Nacht-)Geschichte vorzulesen. Oder falls ein Elternteil es einfach nicht über sich bringt die Lieblingsgeschichte des Sprösslings zum gefühlt hundertsten Mal vorzulesen.

audioble app ios
audible gibt es als App für das iPhone und iPad

Wartezeiten besser nutzen

Plattformen wie Hörbuch-Anbieter audible bieten Tausende von Hörbüchern für alle Altersstufen und Interessen. Wer es zeitlich nicht schafft, den aktuellen Bestseller mit über 1.000 Seiten zu lesen, hört ihn einfach auf dem Weg zu Arbeit. Im Angebot sind neben Märchen und andere Kinderhörbücher auch Wissensbücher für große und kleine Kinder und alles vom Liebesroman, über Fantasy bis zu Science Fiction. Mit informativen Sachbüchern bleiben Technikinteressierte auf dem neusten Stand. Für erholsame  Momente kann man sich durch einen Krimi oder Comedy ablenken lassen.

Alle Romane oder Sachbücher können per kostenloser iPhone- und Android-App auch auf das Tablet oder das Smartphone geladen und anschließend in der Bahn oder im Auto gehört werden. Tägliche Arbeitswege werden auf einmal sinnvoll genutzt. Auch das Verwenden von Hörbücher beim Joggen ist eine abwechslungsreiche Angelegenheit.

Flexibel pausieren

Wer regelmäßig Hörbücher konsumiert, sollte über ein Abo nachdenken. Für 9,95 Euro pro Monat gibt es jeden Monat ein Hörbuch nach Wunsch. Der Preis liegt in der Regel unter dem normalen Verkaufspreis eines aktuellen Hörbuchs. Dem Captain geht es, dass er nicht jeden Monat ein Hörbuch schafft. Aber hier ist audible extrem flexibel. Statt zu kündigen kann man sein laufendes Abo mehrmals pro Jahr unterbrechen. Nach Ablauf der „Auszeit“ werden dem Nutzerkonto wieder Hörbuch-Guthaben gutgeschrieben. So ein Abo kann man erstmal 30 Tage kostenlos testen. Wer einen passenden Titel für Freunde oder Verwandte entdeckt, kann diesen per Gutschein verschenken.

Hörbücher und eBook abgleichen

Schon mal von Amazons Whispersync gehört? Die Funktion auf den Amazon-Servern dient dazu, bei eBooks Seitenzahlen, Lesezeichen und Notizen über sämtliche vom Leser verwendeten Geräte (Smartphone, Tablet, Kindle etc.) hinweg abzugleichen. Da audible ein Amazon-Tochterunternehmen ist, funktioniert das jetzt auch mit Hörbüchern. Der Leser kann nahtlos zwischen eBook und Hörbuch wechseln – beispielsweise wenn die Augen müde werden. In der unteren Menüleiste Kindle-App erscheint ein Kopfhörer. Ein Fingertipp darauf, wechselt zum Hörbuch. Ist man beim Hörbuch, erscheint in der Menüleiste ein aufgeschlagenes Buch als Symbol. Allerdings muss man für diese Funktion den Titel zwei Mal erwerben, einmal als eBook und noch einmal als Hörbuch.

audible android

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here