Nokia Steel HR: Fitnessuhr in schön

Fitnessuhr Nokia Steel HR

Meine Frau hatte mal wieder einen Spezialauftrag: Sie wünschte sich eine Fitnessuhr, aber schön sollte sie sein, nicht auf den ersten Blick als solches erkennbar – dabei nicht zu klobig und kantig. Mit der Nokia Steel HR traf ich ins Schwarze. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn diese Uhr hat einen schwarzen Kreis, der auf Knopfdruck die Vitalfunktionen, Schritte und Puls erscheinen lässt.

Mehr als nur die Uhrzeit

Stolz zeigt sie ihre neue Hybrid Smartwatch bei Freunden und Kollegen herum und löst schmunzelnd auf, dass es kein normaler Zeitmesser ist. In Verbindung mit der App erweitert sich der Tracker um weitere Funktionen. Ein Vibrieren weckt sanft zu gewünschter Zeit, Telefonate oder SMS erscheinen als Laufschrift im Kreis. Auch hier unterstützt das Vibrieren das Signal. Damit nicht eine Dauervibration nervt, ist es gut, dass WhatsApp und andere Messanger keine Signale senden. Wer will, kann dies aber aktivieren.

Health App für die Nokia Steel HR

Motivation für mehr Schritte

An die Uhr am Handgelenk hat sie sich schnell wieder gewöhnt. Die dezente Aktivitätsanzeige in Form eines Zeigers im kleinen Kreis motiviert zu abendlichen Spaziergängen oder Treppengängen. Die 10.000 Schritte pro Tag sind eine Herausforderung, die im Büroalltag nur durch bewusste Bewegung erzielt werden können. Hier ist die Steel HR eine 1A Motivation. In der App lassen sich weitere Aktivitäten manuell erfassen. Auch das Schlaftracking animiert zu zeitigerem Zubettgehen. Wer will, kann auch die intelligente Waage von Nokia mit verbinden und noch mehr für Fitness und Gesundheit tun. Im Nokia Health Kosmos sind weitere Apps und Tools zu entdecken. Die Fitnessuhr stammt eigentlich von der französischen Marke Withings. Die ging nach der Übernahme durch die Finnen für einige Zeit in Nokia Health auf. Seit Mai 2018 ist Withing (gesprochen: „why-things“) wieder eine eigenständige Marke und tritt auch unter diesem Markennamen auf.

Fazit: Die Uhr erfüllt komplett ihren Zweck. Sie verhilft zu bewussterem Leben, ohne aufdringlich zu sein. Die Steel HR wurde für meine Frau ein steter Begleiter, der sich gut anfühlt und auch gut aussieht. Das Uhrband hat sie durch ein Metallband ausgetauscht. Diese können individuell nachgekauft und problemlos montiert werden. Einen weiteren Bericht, der uns gut gefiel und u.a. mehr ins technische Detail geht, lest Ihr hier.

Fitnessuhr mit passender App

Der offizielle Preis der Hybrid Smartwatch beträgt 179,95 Euro. Es gibt sie mit 36 und 40 Millimetern Diagonale im Ziffernblatt. Außerdem werden unterschiedliche Gehäuse- und Ziffernblatt-Farben angeboten. Die Fitnessuhr funktioniert im Zusammenspiel mit iOS– und Android-Smartphones.

Vorheriger ArtikelRaumfüllender Sound mit Sonos Beam
Dirk Kunde
Der Captain bereist alle Technik-Galaxien, um spannende und interessante, nützliche und lustige Produkte auszuprobieren. Seine Steckenpferde: Smart Home & Elektromobilität. Der Captain liebt alles, was sein Leben im Raumschiff CG-101 unterwegs als auch daheim bequemer macht.