Turbo Charger: Mehr Energie für Deine Gadgets

Charger

Smartphone, Tablet, Spielkonsole und Muttis altes Handy – alle brauchen sie unterwegs Strom. Doch die Akkus leiden mit der Zeit und werden immer schneller leer.

Den richtigen Energie-Schub für unterwegs leistet der USB Turbo Charger 5000 von Proporta. Das kleine Kästchen kommt in schickem Schwarz daher, wiegt gerade mal 150 Gramm und ist nur 11 x 7 x 1,5 Zentimeter groß. Er passt also noch gut in den Rucksack Aktentasche oder ins Reisegepäck.

Ein Charger für diverse Geräte

Was die Li-Polymer Batterie so praktisch macht, sind zwei Dinge: Nummer Erstens: Zwei USB-Anschlüsse um zeitgleich ein Smartphone und ein Tablet aufzuladen.

Zweitens: Seine Flexibilität, denn es werden sechs Adapter mitgeliefert, so dass neben den iPhone und iPad auch Smartphones  von Nokia, Sony Ericsson, HTC, Blackberry als auch Spielkonsolen wie die Portable Playstation unterwegs einen Refill erhalten. Für die Nintendo DS gibt es noch separat einen Adapter.

Damit Charger und die Adapter nicht wild in der Tasche umherfliegen, gibt es ein praktische Stoffsäckchen dazu. Und ein Kabelaufroller verhindert den typischen Kabelsalat. Einmal dran ziehen und das USB-Kabel rollt sich auf, wie bei einem Staubsauger. Mit diesem Kabel lädt man das Batterie-Pack an einem USB-Anschluss am Rechner auf. Man kann aber beispielsweise auch das Netzteil vom iPhone verwenden und den USB-Charger an einer Steckdose aufladen.

Dem Apfel mehr Saft geben

Im Captain-Test war der 5.000 mAh starke Turbo Charger nach zwei Stunden voll. Drei blaue LED-Leuchten stehen für jeweils rund 33 Prozent der Energie.  Die gleiche Zeit dauerte es ein iPhone mit 15 Prozent Restenergie voll aufzuladen. Da war dann noch Saft für ein iPad drin, allerdings nicht für eine volle Ladung.

Wenn unterwegs die nächste Steckdose zu weit weg ist, wird der Turbo Charger zu einem wertvollen Reisebegleiter. Der Preis von knapp 52 Euro erscheint auf den ersten Blick recht hoch, doch wenn damit noch eine Mail, ein Anruf, eine Routenberechnung möglich werden, macht sich das Zubehör schnell bezahlt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here