Das wurde aus Warframe in nur zwei Jahren

Warframe

Das Science-Fiction-Actionspiel Warframe blickt seit dem Start der Closed-Beta-Phase im Oktober 2012 auf eine beeindruckende Entwicklung zurück. Passend zum zweijährigen Bestehen veröffentlicht Entwickler Digital Extremes nun eine Infografik mit interessanten Zahlen und Fakten der letzten beiden Jahre.

Start als Project Lotus

Was ursprünglich als „Project Lotus“ mit acht Mitarbeitern begann, ist heute eines der beliebtesten Free-to-Play-Spiele für PC, PS4 und Xbox One. Im Zuge der vergangenen zwei Jahre konnte sich Warframe entwickeln, verbessern und stets neue Spieler in seinen Weltraum-Bann ziehen. Erst kürzlich wurden plattformübergreifend über zwölf Millionen Spieler registriert. Neue Level, Gameplay, Waffen, Warframes, Tilesets, Spielerschiffe, Pets, Bosse und vieles mehr brachte immer mehr Schwung in den wachsenden Online-Third-Person-Shooter.

Wachstum auf 21 Warframes

Aus anfänglich einer Umgebung wurden inzwischen zehn. Die acht Warframes sind auf 21 angewachsen und aus eben so vielen Mission-Types wurden mittlerweile 17. Doch ein Ende ist hier noch nicht in Sicht, Warframe wird auch in Zukunft weiterwachsen. James Schulz gründete das Unternehmen 1993 in Kanada. Digital Extremes gilt seither als eines der weltweit führenden unabhängigen Entwicklerstudios in der interaktiven Unterhaltungsindustrie. Der Entwickler blickt auf eine lange Tradition bei der Entwicklung von einigen der besten Ego-Shooter- und Action-Spiele zurück. Angefangen bei der Mitarbeit an der von Epic Games‘ millionenfach verkauften Unreal Franchise, inklusive Unreal, Unreal Tournament – und allen Fortsetzungen – bis zu Blockbustern wie Dark Sector, BioShock für PlayStation 3 und der Mehrspieler-Kampagne von BioShock 2. Zahlreiche positive Kritiken erhielt Digital Extremes zuletzt für die Entwicklung des First-Person-Shooters The Darkness II, der auf der gleichnamigen Comic-Serie und auf der firmeneigenen Technologie, der Evolution Engine, basiert. Das Studio entwickelt derzeit das Free-to-Play-Action-Spiel Warframe™, das derzeit für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar ist.

Infografik – Entwicklung von Warframe

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here