Smart(watch) für zwei Jahre

Das Problem mit Smartwatches: Das Innenleben ist nach spätestens zwei Jahren technisch überholt. Rausgeschmissenes Geld also. TAG Heuer hat da eine Idee: Nach zwei Jahren kann man die Smartwatch „Connected“ (läuft mit Android Wear, funktioniert aber auch mit einem iPhone) in eine mechanische „Carrera“-Uhr umtauschen – gegen Zuzahlung eines zuvor festgelegten Preises. Der Captain findet das einen guten Ansatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here