Hidemonkeys: Mit Kameraabdeckung peinliche Momente vermeiden

Hidemonkeys

Wir lieben Zusammenschnitte aus Fernsehsendungen, in denen etwas schief geht – der Moderator oder Gesprächspartner ahnt nicht, dass die Kamera noch an ist. Sehr lustig, doch in unserem privaten Umfeld wollen wir derartige Situationen lieber vermeiden.

Doch in Corona-Zeiten sitzen wir alle immer öfter vor Kameras. Egal als Schüler oder Arbeitnehmer im Home-Office. Auch das Wiedersehen mit Freunden und Verwandten ist während eines Lockdowns eher auf Bildschirme beschränkt, sei es eines Laptops, Smartphones oder Tablets. Da möchten wir eine möglichst gutes Bild abgeben und achten auf Styling, Beleuchtung und Position der Kamera (möglichst nicht von unter).

Effektive Kameraabdeckung

Doch wenn die Videokonferenz vorüber ist oder man gerade nur zuhört, soll niemand mitbekommen, was man so macht. In den Apple-Produkten MacBook, iPad und iPhone sind die Kamera-Linsen fast unsichtbar integriert. Eigentlich gut gemacht, es leuchtet ein grüner Punkt, wenn sie aktiv sind. Aber der ist schnell übersehen. Einige Zeitgenossen sind dazu übergegangen, ein Stück Klebeband über die Kamera zu kleben, um ihre Privatsphäre zu schützen. Funktioniert, ist aber nicht so schön wie die Hidemonkeys.

Die „Versteckäffchen“ sind Kamerabdeckungen im Emoji-Design. Sie verbergen zuverlässig die Kameralinse in den Geräten und sind lustig anzuschauen. Bislang hat man die Wahl zwischen einem Smiley, einem Schweinchen und einem „dicken Haufen“. Weitere Motive werden folgen.

Günstiger im Dreier-Set

Die Hidemonkeys sind 30 x 30 x 11 mm groß. Sie haben eine 5 mm breite Öffnung zum Aufstecken. Im Gegensatz zum Klebestreifen hinterlassen sie beim Entfernen keine Rückstände. Die PVC-Figuren wiegen jeweils rund acht Gramm.

Renata Kiermasz kam auf die Idee für die Hidemonkeys. Sie ist Geschäftsführerin des Berliner Unternehmens Net4Venture. Mit Joxpixels konnte sie ein US-Unternehmen für ihre Kameraabdeckung gewinnen. Ein einzelner Hidemonkey kostet bei Amazon 6,99 €, ein Dreier-Set gibt es für 14,99 €.

Die Hidemonkey eignen sich als Werbegeschenke. Unternehmen könnten die smarte Kameraabdeckung mit einem Firmenlogo oder Maskotchen an ihre Mitarbeiter im Home-Office verteilen. Und natürlich hätte man gern ein Hidemonkey seines Lieblingsvereins über der Linse.